Tri-Team-Neumünster

Tri Team auf dem Vormarsch

Erstellt von Uwe am Montag 12. Februar 2018

TriTeam Neumünster schiebt sich bei Landesliga weiter nach vorne
Im Gegensatz zu weiten Teilen Schleswig-Holsteins hatten die Starter bei der Triathlon-Landesliga am vergangenen Samstag Petrus auf ihrer Seite.
Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Athleten die 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen absolvieren.
Das TriTeam konnte endlich wieder aus dem Vollen schöpfen und für beide Mannschaften je 5 Starter ins Feld schicken.
Team 1 bildeten:
Tim Wüstefeld, Luis Almeida, Volker Orthmann, Heiko Meinert und Stephan Schönrock
Für Team 2 gingen:
Frederick Heesch, Sven Ruck, Andreas Meyer, Stefan Redepenning und Liga-Debutant Simon Weinke an den Start.
Schnellster aller Neumünsteraner war wieder einmal Tim Wüstefeld, der als 3. der 109 Starter aus 24 Mannschaften nach ausgezeichneten 1:05:48 Std. über die Ziellinie lief.
Darüber hinaus kamen Luis Almeida (19., 1:09:13 Std.), Volker Orthmann (40., 1:12:02 Std.) und Heiko Meinert (54., 1:14:27) in die Wertung für das TriTeam 1, welches damit einen hervorragenden 3. Platz belegte und sich in der Gesamtligawertung auf Rang 6 vorschob.
Stefan Schönrock musste das Rennen leider wegen eines platten Reifens abbrechen.
Die 2. Mannschaft schaffte mit Frederick Heesch (23., 1:09:41 Std.), Sven Ruck (51., 1:14:07 Std.), Andreas Meyer (71., 1:18:14 Std.) und Stefan Redepenning (92., 1:23:57) den 18. Platz und konnte sich damit in der Gesamtwertung auch um einen Platz auf Rang 22 verbessern.

Neben den Landesligastartern ging vom Triathlon Team Neumünster noch Thorsten Ehrich über die Olympische Distanz an den Start.
Er überquerte nach 2:32:37 Std. die Ziellinie, was den 54. Gesamtplatz unter den 183 Startern und Platz 5 der AK 40 bedeutete.
Beim Volkstriathlon startete darüber hinaus das Neumünsteraner Lauf-As Udo Nass..
Noch 10. der AK 55 nach dem Radfahren, spielte er seine ganze Stärke auf dem abschließenden 5 km Lauf aus. Hier schob er sich mit der schnellsten Laufzeit über die 5 km von 19:52 min. auf Platz 2 der AK und den 66. Gesamtplatz der 334 Starter nach vorne.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>